Fragen und Antworten zur Covid-19-Impfung

Welche Impfstoffe sind zugelassen?

In der EU sind derzeit die folgenden Impfstoffe zugelassen:

Welche Abstände sind zwischen den Impfungen einzuhalten?

Eine begonnene Impfserie soll mit demselben Produkt abgeschlossen werden. Für eine vollständige Impfserie sind zwei Impfungen notwendig. Die empfohlenen Abstände zwischen den beiden Impfungen sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

Impfstoff Mindestabstand Maximalabstand
Comirnaty (BioNTech/Pfizer) 21 Tage 42 Tage
COVID-19-Impfstoff Moderna 28 Tage 42 Tage
COVID-19-Impfstoff AstraZeneca 28 Tage 84 Tage

Die folgende Altersbegrenzung wird empfohlen (siehe FAQ der Bundesregierung):

Impfstoff Mindestalter Maximalalter
Comirnaty (BioNTech/Pfizer) ab 16 Jahre -
COVID-19-Impfstoff Moderna ab 18 Jahre -
COVID-19-Impfstoff AstraZeneca ab 18 Jahre bis 64 Jahre

Wann bin ich an der Reihe?

Die Impfreihenfolge richtet sich nach der Priorisierung der Covid-19-Impfung, die grob in die folgenden Personengruppen aufgeteilt ist (siehe den Beschluss der STIKO für detailliertere Informationen):

  • Stufe 1: Personen im Alter von ≥80 Jahren,
  • Stufe 2: Personen im Alter von ≥75-79 Jahre,
  • Stufe 3: Personen im Alter von ≥70-74 Jahre,
  • Stufe 4: Personen im Alter von ≥65-69 Jahre,
  • Stufe 5: Personen im Alter von ≥60-64 Jahre,
  • Stufe 6: Alle übrigen Personen im Alter von <60 Jahren.

Wo kann ich mich impfen lassen?

Die Covid-19-Impfung erfolgt zunächst in den Impfzentren (siehe FAQ des RKIs).

Wie bestimmt Vacuna den Impfstatus für Covid-19?

Die Bestimmung des Impfstatus für Covid-19 berücksichtigt die Anzahl der Impfungen, aber noch nicht die empfohlenen Abstände zwischen den Impfungen.

Wie bestimmt Vacuna die Priorisierung für die Covid-19-Impfung?

Vacuna bestimmt die Priorisierung auf Grundlage des Alters. Weitere Indikationen werden bisher nicht berücksichtigt.